Bilbo

Dackel-Mix
Männlich
Geboren ~ 2010
Kastriert

Bei uns zeigt sich Bilbo mit vertrauten Menschen sowie Hunden sehr aufgeschlossen, verspielt und tobt auch noch gerne wie ein Junghund. Jedoch steht sich Bilbo mit seiner Unsicherheit gerne selber im Weg. Bei Unvertrautem und Neuem ist er anfangs skeptisch und misstrauisch. Hinter dem Zaun wird sich dann auch mal groß gemacht und mit der Stimme versucht, zu imponieren.
Sein zukünftiger Halter sollte es daher verstehen, ihm nötige Sicherheit in derartigen Situationen geben zu können.

Bilbo verteidigt des Weiteren die ihm anvertrauten Ressourcen.
Dies bedeutet, Futternapf zB beim Fressen wegnehmen wird mit knurren, evtl auch mit fletschen ermahnt. Nach dieser Ermahnung folgt auch keine weitere, sondern würde dann geahndet werden. Die Mimik des Hundes zu verstehen ist bei Bilbo daher sehr essentiell, aus diesem Grund wird von einer Vermittlung in Haushalte mit Kindern abgeraten.
Mit Artgenossen spielt und tobt er gerne, insoweit die Sympathie passt. Hat man sich mit ihm erst einmal angefreundet, kann man mit Bilbo einen treuen Gefährten fürs Leben finden!